Gerätewagen Dekontamination Personen (GW-Dekon P)

Hersteller/ Aufbau: MAN TGL 18.340/ Freytag Fahrzeugbau

Baujahr:                     2014

Gesamtgewicht:       16,0 to, Leistung: 340 PS

Funkrufname:          Florian Bingen 7/57

Einsatzzweck:           Dekontamination von Personen und Mehrzweckfahrzeug durch flexible Beladungsmöglichkeit

 

Besonderheiten Fahrzeug:

  • automatisiertes Schaltgetriebe
  • Allrad
  • Rückfahrkamera
  • LED-Technik komplett
  • 2 x 1.000l Wassertank
  • Klimaanlage
  • Navigationssystem
  • Heckwarnbeklebung
  • Durchsagefunktion
  • Ladebordwand 1,5 t

 

Beladung:

 

7 Rollcontainer mit Dekon-Beladung

  • 2 Aufenthaltszelte á 25 m2
  • 1 Duschzelt 15 m
  • Einpersonenduschkabine
  • Warmwassergerät
  • Trinkwasserpumpe
  • Zeltheizgerät
  • Stromerzeuger 9 kVA
  • Powermoon
  • Faltbehälter 5.000 l
  • 2 Faltbehälter á 1.000 l
  • 2 Kontaminationsnachweisgeräte
  • 2 Bierzeltgarnituren
  • Armaturen, Schläuche etc.

2 Rollcontainer mit Brandschutzbeladung

  • Tragkraftspritze TS 8/8 mit Zubehör zur Wasserentnahme
  • Schlauchmaterial und Armaturen für Brandangriff

 

Das Fahrzeug gehört zum Gefahrstoffzug des Landkreises Mainz-Bingen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bingen-Kempten 1892 e.V.